Nationalpark-Gemeinde Leisel (Nationalpark Hunsrück-Hochwald)

Charakterstark

Momente

Newsletter

leiseler-fruehling

Aktuelles

Nahe Zeitung vom Donnerstag, 29. September 2016

Schöner Abend für alle Freunde stimmungsvoller Chormusik
Konzert Mehrere Formationen bieten Publikum in Leisel ein vielseitiges Programm

„Hallo, hallo, ich schenk dir ’nen Song von mir“: Mit diesem Stück begann der MGV Gemischter Chor Leisel unter der Leitung von Elena Fillmann sein Konzert in der Vereinshalle. Dabei marschierten die Akteure singend auf die Bühne, um dort den Kanon zu beenden. MGV-Vorsitzende Carmen Hartenberger begrüßte die Anwesenden und erinnerte mit einem Rückblick an 40 Jahre Gruppenchorkonzerte der ehemaligen Sängergruppe II, die von Horst Veeck gegründet worden war.

Weiterlesen: Nahe Zeitung vom Donnerstag, 29. September 2016

 

Aktueller Spielplan der C Jugend des TUS Leisel

steht hier zum download als PDF bereit.

Herzliche Grüße, eure TUS Leisel...

 
 

Nahe Zeitung vom Mittwoch, 21. September 2016

In jede Himmelsrichtung führt eine aussichtsreiche Tour
Erste Besucher nehmen die vier neuen Wanderwege rund um Leisel unter die Füße

Weiterlesen: Nahe Zeitung vom Mittwoch, 21. September 2016

 
 

Nahe Zeitung vom Mittwoch, 14. September 2016 - Weinfest

Weinfestpremiere übertraf alle Erwartungen
Geselligkeit TuS freut sich über riesige Resonanz

Einen solchen Spätsommertag kann man jedem Fest nur wünschen: Sonne satt, herrliche Wärme und kaum ein Lüftchen. Mit derartig schönem Wetter hatte der TuS Leisel für sein erstes Weinfest im historischen Ortskern unter den Kastanien gar nicht gerechnet und hatte vorsorglich den Gemeindesaal ebenfalls für den Publikumsverkehr hergerichtet.

Weiterlesen: Nahe Zeitung vom Mittwoch, 14. September 2016 - Weinfest

 
 

Nahe Zeitung vom Mittwoch, 14. September 2016

Die fantastischen vier locken nach Leisel
Tourismus Um den Nationalparkort wurden Wanderwege in alle Himmelsrichtungen ausgeschildert – Eröffnung am Samstag

„Was geht?“ Wir sagen es Ihnen, liebe Leser, ganz konkret: Ein Ausflug nach Leisel wäre am Samstag, 17. September, ein guter Tipp. Dort wartet auf Wanderer zwar keine neue Traumschleife, dafür aber ab 15 Uhr am Brunnenplatz die erste Begegnung mit den fantastischen vier (FanVier).

Weiterlesen: Nahe Zeitung vom Mittwoch, 14. September 2016

 
 

Seite 8 von 83